Copyright 2020 - Custom text here

Basischer Badezusatz mit Ringelblume & Lavendel - Dr.Wüsthofen®

Basischer Badzusatz
mit Ringelblume und Lavendel
von Dr. Wüsthofen®

Unser basisches Bad mit Ringelblume und Lavendel verwöhnt Sie mit einem wohltuenden blumig-würzigen Duft und vielen pflegenden Inhaltsstoffen. Das Ringelblumen-Lavendel-Bad beruhigt die Sinne, entspannt und fördert so einen guten Schlaf.   

Unsere wertvollen und reichhaltig pflegenden Bade-Meersalze sind abgestimmt auf ein erholsames Badeerlebnis und umgeben Sie mit einem zarten Duft. Genießen Sie ein entspannendes Bad mit hautpflegenden Inhaltsstoffen.

Geben Sie das Badesalz ins einlaufende Badewasser und lassen Sie den Badezusatz mit dem Wasser vermischen. Steigen Sie nun in die Badewanne und genießen Sie das entspannende und pflegende Salzbad. Erleben Sie die reinigende und gleichzeitig pflegende Wirkung des basischen Rosenblütenbades, welches aus naturbelassenem Meersalz besteht und mit feinsten ätherischen Ölen angereichter wurde.

Das Badesalz verändert das osmotische Gleichgewicht des Wassers, dadurch fühlt sich die Haut nach dem Baden weich und glatt an. Durch die Benutzung des Badesalzes benötigen Sie keine zusätzliche Seife oder andere Duschpflegeprodukte. Nach dem Baden möglichst nicht abduschen sondern die Haut mit einem Handtuch sanft trocken tupfen. Auf diese Weise verbleiben die pflegenden Mineralien auf der Haut und können nachwirken. Ein eincremen mit Bodylotion oder ähnlichem ist nach dem Baden nicht mehr nötig.

Warnhinweise: Nicht geeignet für Schwangere, Babys und Kleinkinder

Verpackung:
Füllgewicht:
Gesundheits-Club-Mitglied:
Dankeschön-Bonus für Gäste (DfG):
Preis: 4.80 EUR
Anzahl:
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support
f g

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.