Copyright 2017 - Custom text here

Ambulante medizinische Rehabilitation und Prävention
im Gesundheits-Resort Dr. Wüsthofen® in Bad Salzschlirf

Im Jahr 2000 wurde das Ambulante Reha-Zentrum in Erweiterung zur Reha-Klinik im Gesundheits-Resort Dr. Wüsthofen® eröffnet. 

Wir bieten Ihnen die ganztägig ambulante Rehabilitation nicht nur

  • im Rahmen der postoperativen Versorgung als Anschlussrehabilitation bzw. Anschlussheilbehandlung,
  • sondern auch als konservative, auch operationsersetzende, allgemeine Rehabilitations-Maßnahme, insbesondere bei chronischen Erkrankungen.

Die Einrichtung verfügt über einen Versorgungsvertrag gem. § 111c SGB V und ist für alle gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen, die Deutsche Rentenversicherung, die gesetzliche Unfallversicherung /BG und verschiedene Heilfürsorgeträger sowie der Beihilfe zugelassen.

Die besondere Lage, die umfangreiche Erfahrung, das multiprofessionelle Ärzte-, Pflege- und Therapeutenteam, die angenehme und freundliche Atmosphäre und die Freude an der qualitätsgesicherten Rehabilitation, zeichnen die Einrichtung in Bad Salzschlirf besonders aus.

Unsere Leistungen:

  • ganztägig ambulante Rehabilitation / Anschluss-Rehabilitation bei muskuloskeletalen (den Bewegungsapparat betreffende) Erkrankungen
  • ganztägig ambulante verhaltensmedizinisch orientierte Rehabilitation (VOR) mit psychosomatischem Therapiekonzept
  • ganztägig ambulante Rehabilitation bei chronischen Schmerzen
  • ganztägig ambulante medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR)
  • Arbeitsplatzbezogene muskuloskeletale Rehabilitation (ABMR - Unfallversicherung)
  • Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP – gesetzliche Unfallversicherung/BG)
  • Ambulante Vorsorgekuren im anerkannten Kurort (Badekuren)
  • Praxis für Physiotherapie und Osteopathie
  • Praxis für Ergotherapie
  • Praxis für Ernährungsberatung und –therapie
  • Gesundheitstraining
  • Intensivierte Reha-Nachsorge (IRENA)
  • Präventionskurse
  • Rehabilitationssport
  • Betsi (Präventionsprogramm) – Beschäftigungsfähigkeit teilhabeorientiert sichern
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Leistungsdiagnostik und Natürliche Verfahren

Das Reha-Zentrum bietet auf Wunsch einen Shuttle-Service vom Wohnort zum Zentrum und zurück an. Die Kosten hierfür werden in den meisten Fällen vom Reha-Kostenträger übernommen.

Wir würden uns sehr freuen, Ihnen unsere Einrichtung in Bad Salzschlirf im Rahmen einer persönlichen Führung vorzustellen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an unsere Gästebetreuer unter der Info-Hotline 06648 / 54-0. Sehr gerne beraten wir Sie bei allen Fragen rund um das Thema Rehabilitation und Therapie.

Lage und Umgebung

Das Reha-Zentrum ist integriert in die traditionsreiche Reha-Klinik Dr. Wüsthofen® in Bad Salzschlirf und liegt ruhig und zentral, umgeben von herrlichem alten Baumbestand, direkt an der Promenade gegenüber dem Kurpark. Gepflegte Rasenflächen und Terrassen laden zum Sonnenbaden ein.

Gemütliche Aufenthaltsräume, das Kultur-Bistro und Kaffeehaus „Blaues Wunder“ mit seinen Außenterrassen direkt an der Kurpromenade, der Wintergarten und die Liegewiese bieten neben vielen anderen Bereichen im Resort das Ambiente um zu entspannen oder sich mit netten Menschen zu treffen.

Die Umgebung des Reha-Zentrums ist ebenerdig und somit auch für Gäste mit starken Mobilitätseinschränkungen und für Rollstuhlfahrer hervorragend geeignet.

Rote Brücke über den Fluss AltefeldVom Haupteingang gelangen Sie über die Außenterrassen unmittelbar zur gegenüberliegenden, vom Unternehmensgründer errichteten, „Roten Brücke“. Diese überspannt den kleinen Fluss Namens Altefeld und ermöglicht Ihnen den Zugang geradewegs in den Kurpark.

Im Kurpark erwarten Sie zahlreiche Blumen- und Staudenrabatte, ein buntes Blumenmeer, herrliche Baumalleen, der kleine Gradier-Pavillon, der idyllische Teich im Weidenpark, die Musikmuschel mit Wandelhalle und der Gesundbrunnen sowie zahlreiche Ecken zum Entdecken.

Einrichtungen in unmittelbarer Nähe sind u.a.:

  • Einkaufsmöglichkeiten wie verschiedene Mode-, Schmuck- und Kunstläden.
  • Cafés und Gaststätten.
  • Das ortseigene Solebad, die Aquasalis-Therme, liegt ca. 300 m von der Reha-Klinik entfernt und bietet auf einer Wasserfläche mit über 500 qm im Innen- und Außenbereich gesundheitsorientierten Schwimmspaß.

Das hessische Mineral- und Moorheilbad Bad Salzschlirf liegt malerisch in einem Tal, das durch die Zumündung der Flüsse Altefeld und Lauter zum Fluss Schlitz gebildet wird. Auf einer Höhe von 250 m ü.NN wird der Ort von Mittelgebirgshügeln umgeben, die bis zu 500 Meter ansteigen und mit Laub- und Nadelwäldern bedeckt sind. Bad Salzschlirf wird sowohl durch die Ausläufer des Biosphärenreservats Rhön, als auch durch den Naturpark Vogelsberg geprägt.

Bad Salzschlirf ist seit 1838 Mineral- und Moorheilbad. Ortstypische Heilmittel sind Mineralbäder, Solebäder, Moorbäder und Moorpackungen. Der Ort ist eine in herrlicher Natur eingebettete Gemeinde mit ca. 3.000 Einwohnern und gehört zum Landkreis Fulda. Hotellerie und Gastronomie, zahlreiche Einrichtungen des Gesundheitswesens, Kunstwerkstätten und Kulturtreffpunkte prägen das Erscheinungsbild des Badeortes.

Der Bahnhof des Ortes, zugleich Kulturbahnhof mit vielfältigen Kreativangeboten, ist ca. 400 m von der Klink entfernt und liegt an der Strecke Fulda-Gießen, sodass eine hervorragende Verkehrsanbindung gegeben ist. In Absprache holen wir Sie sehr gerne vom Bahnhof in Bad Salzschlirf mit unserem hauseigenen Fahrdienst ab.

Die Zieladresse für Ihr Navigationsgerät ist die Lindenstr. 5 in 36364 Bad Salzschlirf, GMS N 50° 37' 30.108'' O 9° 30' 21.419''.

Ausstattung und Barrierefreiheit

Erfahren Sie eine herzliche Gastfreundschaft, eine freundliche, angenehme und offene Atmosphäre sowie eine persönliche Betreuung.

Das Reha-Zentrum bietet ein umfangreiches Therapieangebot und verfügt über moderne Trainings- und Funktionseinheiten. Besonders zu nennen ist das Bewegungsbad mit einer hochmodernen Ultrafiltrationstechnik die eine hervorragende Wasserqualität bietet. Weitere besondere Einrichtungen in Bad Salzschlirf sind die Naturmoorbäderabteilung, die moderne Trainingstherapie auf zwei Ebenen, die großräumige Gymnastikhalle, zahlreiche Diagnostik, Besprechungs- und Funktionsräume bis hin zur Erlebnis- und Übungsküche.

Um Ihnen in den anwendungsfreien Zeiten die Möglichkeit zum Rückzug und zur Entspannung zu ermöglichen, stehen gemütliche Aufenthaltsräume zur Verfügung. Für den Zeitraum Ihres Aufenthalts erhalten Sie einen Kleiderspind zur eigenen Verfügung.

Die gesamte Einrichtung einschließlich der Therapie- und Freizeiteinrichtungen ist barrierefrei zugänglich. Fünf komfortable und rollstuhlgerechte Aufzugsanlagen stehen unseren Gästen zur Erreichung der maximal 4 Ebenen zur Verfügung.

Essen mit Liebe und Verstand

Unsere Küche genießt den Ruf, abwechslungsreich und besonders schmackhaft zu sein. Die Verarbeitung von natürlichen, vollwertigen und vitalstoffreichen Zutaten zu einer gesunden Kost ist unser Ziel.

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem abwechslungsreichen, gesunden Frühstückbuffet. Probieren Sie unsere, in eigener Herstellung produzierten, hausgemachten Müslisorten wie unser energieförderndes Amaranth Müsli, das fruchtige Beerenmüsli oder auch, unser neustes Produkt, das Fitness-Protein-Müsli.

Die in unserem Haus angebotenen Mittagsmahlzeiten orientieren sich an einer gut bürgerlichen Küche und werden täglich frisch und sorgfältig zubereitet. Dabei besteht die Möglichkeit zwischen zwei ausgewogenen und abwechslungsreichen Hauptspeisen zu wählen. Auf Wunsch können sich unsere Gäste dabei für die vegetarische Variante entscheiden. Im Sinne einer vitalstoffreichen und genussorientierten Verpflegung bietet unsere Küche zu den Mittagsgerichten für Sie ein ansprechendes und reichhaltiges Salatbüffet an.

Bei der Zubereitung der Speisen gehen wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Ob Vollkost, spezielle Diät oder vegetarisches Essen, unsere Ernährungsspezialisten beraten Sie gerne. Dabei berücksichtigen wir Ihre Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien. In Vorträgen, Einzelgesprächen und Kochkursen bieten wir Ihnen Informationen und Anregungen für eine gesunde Ernährung.

RAL-GütezeichenDas Gesundheits-Resort ist zertifiziertes Mitglied der Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz. Bei der Re-Zertifizierung zum RAL-Gütezeichen wurde unser Team bei den zweijährigen Überprüfungen, u.a. in den Jahren 2007, 2009, 2011, 2013 und in 2015, eine herausragende Leistung bestätigt. Im Jahr 2016 wurden wir für die langjährige „beste Kontinuität“ mit einer Premium-Auszeichnung besonders geehrt.

Behandlungselemente

Das Dr. Wüsthofen® - Team besteht aus Fachleuten unterschiedlichster Disziplinen. Um den qualitativ hohen Anforderungen an unsere rehabilitativen und therapeutischen Behandlungskonzepte gerecht zu werden, müssen unsere Fachleute über umfassende Qualifikationen verfügen und diese kontinuierlich durch Aus- und Weiterbildung festigen und erweitern.

Gemeinsam mit Ihnen und unserem multiprofessionellen Ärzte-, Therapeuten- und Pflegeteam wird ein Therapieplan mit ausgewählten Behandlungselementen zur Erreichung der miteinander vereinbarten Ziele erstellt und erfolgreich umgesetzt.

Folgende Behandlungselemente gewährleisten eine zielgerichtete Therapie:

  • Physiotherapie und Manuelle Techniken
  • Osteopathie und Atemphysiotherapie
  • Physikalische Therapie, Hydro- und Balneotherapie
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Medizinische Trainingstherapie an Geräten
  • Multimodale Schmerztherapie
  • Bewegungskompetenzgruppe "BeKom"
  • Ergotherapie
  • Berufsbezogene Therapie
  • Moderne westliche Medizin
  • Ernährungsberatung
  • Kochseminare
  • Psychologische / Psychotherapeutische Diagnostik und Beratung
  • Stressbewältigung
  • Entspannungstraining
  • Soziale Arbeit
  • Gesundheitspflege in der Rehabilitation

Behandlungsfelder und Schwerpunkte

Das Dr. Wüsthofen® Team hat sich auf die Behandlung des gesamten Spektrums der Erkrankungen am Bewegungsapparat einschließlich der damit verbundenen Komorbiditäten seit vielen Jahren spezialisiert.

Unsere Behandlungsschwerpunkte können sowohl in der Krankheitsphase, oft gekennzeichnet durch einen chronischen Verlauf im Sinne eines Allgemeinen Rehabilitationsverfahrens durchgeführt werden, als auch direkt nach einer Krankenhausbehandlung im Sine einer Anschluss-Rehabilitation.

Unsere langjährige Arbeit hat besondere Behandlungsschwerpunkte entstehen lassen, welche wir im Folgenden in Kurzform darstellen möchten:  

  • Erkrankungen und Verletzungen am Bewegungsapparat
    - Orthopädische Erkrankungen (Wirbelsäule, Knochen und Gelenke), Degenerative (verschleißbedingte) Erkrankungen des Bewegungsapparates
    - Allgemeine und angeborene Krankheiten, Angeborene und erworbene allgemeine Erkrankungen des Bewegungsapparates
    - Operationen am Bewegungsapparat
    - Traumatologische Rehabilitation
  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Emotionale Erschöpfungszustände (Burnout)
  • Unspezifische körperliche (somatoforme) Schmerzstörungen
  • Angst-, Anpassungs- und Belastungsstörungen
  • Depressive Störungen
  • Übergewicht und Adipositas
  • Weitere psychosoziale Problemlagen im beruflichen und privaten Umfeld wie körperliche und mentale Überlastung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Mobbing
  • Begleiterkrankungen (s. Infoblatt)

Zentrumsrundgang

Bilder

Download: Infoblatt "Ambulante Rehabilitation in Bad Salzschlirf"

f g

Karriere

Aktuelles

Veranstaltungen

Downloads

Unser Unternehmen

 

Gesundheits-Ratgeber

Kontakt

Impressum

AGBs

Login

 

Shop

Bistro "Blaues Wunder"

 

Standorte

RPSC